BEWERBUNGEN

Ab September 2019 können Sie sich um die Wellness & Spa Innovation Awards 2020 bewerben.

 

BEWERBUNGEN

Ab September 2019 können Sie sich um die Wellness & Spa Innovation Awards 2020 bewerben.

 

Andreas Dornbracht Geschäftsführer der Aloys F. Dornbracht GmbH & Co. KG, Iserlohn
Andreas Dornbracht Geschäftsführer der Aloys F. Dornbracht GmbH & Co. KG, Iserlohn
Die Bedeutung und Notwendigkeit von Innovationen für den deutschsprachigen Wellness- und SPA-Markt
Iserlohn, Juli 2012.
Folgt man dem russischen Wirtschaftswissenschaftler Nikolai Kondratjew, der 1926 erstmals seine Zyklus-Theorie derlangen Konjunkturwellen veröffentlichte, so sind bis heute sechs dieser Wellen in der Literatur beschrieben. Auch wenn ein statistischer Nachweis für Kondratjews Theorie bislang nicht möglich ist und zyklische Konjunkturmuster in der Volkswirtschaftslehre als nicht existent angesehen werden, kann man sich doch der Faszination dieser Annahme nicht entziehen. Der Zukunftsforscher Leo Nefiodow greift die Theorie auf und hat als erster Wissenschaftler den nach dem Zeitalter der Informations-Technologie folgenden sechsten Kondratjew-Zyklus der Biotechnologie und der Psychosozialen Gesundheit zugeschrieben.

Wenn wir uns heute die zu erwartenden Herausforderungen der demografischen Entwicklung der Gesellschaft und des Gesundheitsmarkts ansehen, dann erscheint diese Theorie durchaus zeitgemäß und realistisch. Die Ganzheitliche Gesundheit rückt immer deutlicher in den Mittelpunkt des Interesses. Nach Turnen, "Trimm Dich", Fitness und Wellness folgt schon bald vielleicht Healthness als ein neuer, nachhaltiger Trend.

Denn zu Beginn des 21. Jahrhunderts bewegen wir uns in einer immer mehr von Technologie dominierten Welt, in der die Komplexität ständig zunimmt. Dies erfordert eine kontinuierliche Entwicklung unseres kognitiven Vermögens, währen dunsere physischen Fähigkeiten durch weitgehende Automatisierung und mangelnde Herausforderungen eher zu verkümmern drohen. Uns fehlt schließlich die gesunde Balance zwischen Kopf- und Körperarbeit.

Diese Rahmenbedingungen bieten ein fruchtbares Klima für Innovationen im Kontext der Selbsterfahrung durch Treatments, die sich ganzheitlich auf Körper, Geist und Seele auswirken und so ein Gefühl des Wohlbefindens fördern. Wir können Technologie heute so nutzen, dass sie für diese Zwecke nutzbringend eingesetzt werden kann. Unter der Programmatik "Transforming Water" verfolgen wir genau dieses Ziel: Den Menschen durch intelligent gemachte Wasseranwendungen zu transformieren und ihm einen Ausgleich vom Alltag zu schaffen, sein Wohlbefinden zu fördern und damit einen Beitrag zur psychosozialen Gesundheit zu leisten.

zurück zur Partnerseite
DATENSCHUTZ IMPRESSUM
INITIATOREN: