Bewerbung

Gute Ideen gibt es viele – man muss sie aber auch erfolgreich umsetzen und im Markt platzieren können. Mit den Wellness & Spa Innovation Awards zeichnen wir solche Ideen aus. Was aber ist eine Wellness und Spa Innovation? Die Beliebtheit des Wellness-Begriffs hat dazu geführt, dass heute nahezu alles mit Wellness in Verbindung gebracht wird. 
 
Wir zeichnen mit unseren Innovationspreisen Konzepte, Dienstleitungen und Produkte aus, die Menschen in diesem Sinne bei der Gestaltung eines genussvoll gesunden Lebens unterstützen. Der Nutzen sollte glaubhaft belegt werden, zumindest aber plausibel sein. Eine gute Idee allein reicht allerdings noch nicht aus, um als Innovation zu gelten. Sie muss erstens auch in neue, fortschrittliche Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren umgesetzt sein, zweitens tatsächlich erfolgreich in der Anwendung sein und drittens dem Markt zumindest zur Verfügung stehen, also über das Stadium einer bloßen Idee oder Konzeption hinaus gehen.

Procedere

Bewerbung

Interessierte Unternehmen, Organisationen oder Einzelpersonen können sich über unsere Website online für die Wellness & Spa Innovation Awards 2023 bewerben. Die Bewerbungsphase startet am 22. Mai 2024 und endet am 15. September 2024.
 

Nominierung

Eine Jury aus Experten des Deutschen Wellness Verbands entscheidet über die Nominierung der eingereichten Bewerbungen. 

 

Präsentation und Logo

 

Sobald es in der entsprechenden Award-Kategorie mindestens zwei von der Jury akzeptierte Bewerbungen gibt, werden sie auf dieser Webseite der Öffentlichkeit in Bild und Text vorgestellt. Die Nominierten erhalten außerdem das Nominierungs-Logo zur uneingeschränkten Verwendung für ihre Marketing-Zwecke.

 

Entscheidung über die Award-Gewinner

 

Alle nominierten Innovationen werden anhand der eingereichten Daten und Bewerbungsdokumente bewertet. Zusätzlich werden die Nominierten zu einem 30-minütigen Pitch (online) eingeladen, um sich den Fragen der Jury zu stellen. Die Präsentation wird zu Dokumentationszwecken aufgezeichnet. Nach Abschluss der Bewertung aller Nominierten entscheidet die Jury über die Gewinner der Awards.

 

Bekanntgabe der Award-Gewinner

 

Die Bekanntgabe der Juryentscheidung findet am 20. Oktober 2024 in digitaler Form statt.

Kategorien

Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen können sich mit ihren Wellness- und Spa-Innovationen in folgenden Kategorien bewerben:
 

Umwelt und Klimaschutz

Neue Produkte, Dienstleistungen und sonstige Maßnahmen, durch die Belastungen für Umwelt und Klima in der Wellness- und Spa-Branche deutlich reduziert werden.

 

Spa Technologie

Neue technische Geräte und Anwendungen für den Einsatz in Wellness- und Spa-Unternehmen.

 

Spa Behandlungsprodukte

Neue Behandlungsprodukte für die Haut-, Haar- und Körperpflege zum Einsatz in Wellness- und Spa-Unternehmen.
 

Spa Behandlungen und Anwendungen

Neue Behandlungen, die von geschulten Fachkräften in Wellness- und Spa-Unternehmen durchgeführt werden.
 

Wellness Programme

Neue Programme zur Verbesserung eines gesundheitsfördernden Lebensstils und eines anhaltenden gesundheitlichen Wohlbefindens.
 

Digital Wellness

Neue digitale Programme und Anwendungen, um das gesundheitliche Wohlbefinden zu erfassen und zu verbessern (mobile Apps, Web-Anwendungen, Wearables, Tracker).
 

Spa Design

Neuartige Gestaltung und Planung von Wellness- und Spa-Einrichtungen (Räumen, Licht, Farben, Materialien, Oberflächen, Akustik, Ausstattung, Einrichtung).
 

Spa und Wellness Business Konzepte

Neue Ideen und Lösungen für ein erfolgreiches und profitables Wellness- und Spa-Unternehmen (Geschäftskonzept, Betriebskonzept, Einrichtungskonzept, Marketingkonzept, …).

 

Leistungspaket Nominierte

Nominierungslogo

Zeitlich und räumlich unbegrenzte Nutzung des Nominierungs-Labels (deutsch und englisch).

 

Nominierungsurkunde

Nominierungsurkunde (DinA4).

 

Online-Galerie

Dauerhafte Online-Präsentation in der Innovation-Galerie auf der Awards-Website.

 

Social Media Video

Online-Präsentation des Bewerbungsvideos auf unseren Social Media Kanälen.
 


Das Leistungspaket Nominierte kostet 495,- EUR zzgl. MwSt., für DWV-Mitglieder 395,- EUR und wird nach Zulassung der Bewerbung mit der Teilnahmegebühr bezahlt.

 

Leistungspaket Gewinner

Award-Trophäe

Hochwertige Award-Trophäe mit individueller Gravur Ihrer Innovation und Ihres Namens.

 

Gewinner-Logo

Zeitlich und räumlich unbegrenzte Nutzung des Gewinner-Labels (deutsch und englisch).

 

Gewinner-Urkunde

Großformatige, gerahmte Gewinner-Urkunde (DinA3).

 

Jury-Begründung

Statement der Fachjury zu Ihrer Nutzung in deutscher und englischer Sprache.

 

Online-Gewinner-Galerie 

Dauerhafte Online-Präsentation in der Gewinner-Galerie auf der Awards-Website.

  

Gewinner-Statement Präsentation

Veröffentlichung Ihres Video-Statements auf unseren Social Media Kanälen.

 

Pressemeldung

Bereitstellung einer Fachpresse-Meldung über die Award-Gewinner.


Für das Leistungspaket Gewinner fallen Kosten in Höhe von 1.950,00 EUR  zzgl. MwSt. an.

 

Mit dem unten stehenden Formular können Sie sich bis zum 15.09.2024 um die Wellness & Spa Innovation Awards bewerben. Beschreiben Sie Ihre Innovation prägnant in einem kurzen Text mit 500 Zeichen. Laden Sie ein illustratives Foto ihrer Innovation hoch (jpg, 585 x 330 Pixel Breite x Höhe) und eine PDF-Datei mit einer detaillierten Darstellung (max. 10 MB). Und geben Sie Ihrer Innovation einen kurzen Titel, der das Besondere, das Neue, genau auf den Punkt bringt.
Die Teilnahme an dem Wettbewerb kostet 495,- EUR zzgl. MwSt., für DWV-Mitglieder 395,- EUR.

Weitere Informationen finden Sie in den Teilnahmebedingungen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
jan.banach|deutsche-wellness.de| |jan.banach|deutsche-wellness.de

Anmeldeformular